„From Business to Being“ – Hotel Hornberg, Saanenmöser

20. Juli 2017 Keine Kommentare
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2017/07/20/from-business-to-being-hotel-hornberg-saanenmoeser/
LinkedIn
Instagram
Xing

Brigitte und Christian Hoefliger – von Siebenthal am 17. Treffpunkt Erfolg in Egerkingen

Gibt es ein Rezept für den Erfolg? Ja, das gibt es! Menschlichkeit statt Macht und Geld! Mit ihrer Vision „Im Einklang mit Mensch und Natur“ punkten die sympathischen Inhaber des Hotels Hornberg bei ihren Gästen, so dass diese gerne wieder kommen.

Der „17. Treffpunkt Erfolg“ verspricht wieder viele spannende Inputs für Inhaberinnen und Inhaber von Kleinbetrieben und von Selbständigen jeder Branche. Der „Rote Faden“, der sich durch die diesjährige Veranstaltung zieht, heisst: „Wertewandel im Unternehmen“. Brigitte und Christian Hoefliger-von Siebenthal sind ein leuchtendes Beispiel dafür, dass die Entwicklung der Kultur eines Unternehmens, immer zuerst bei den Führungskräften ansetzen muss.

Brigitte und Christian Hoefliger-von Siebenthal leben vor, wovon andere nur reden. Sie führen ihr Hotel Hornberg mit dem Crede: „Wir als Inhaber gehen mit gutem Beispiel voran!“

 

Die Einigkeit der Werte als Erfolgs-Garant!

Wie ist man überhaupt auf die Idee gekommen, Geld und Macht als oberste Prämisse in der Wirtschaft zu entwickeln? Darüber geben die spannenden Referenten am 17. Treffpunkt Erfolg Auskunft. Von der Geschichte, bis zur Umsetzung der Menschlichkeit, in Unternehmen in der heutigen Zeit, wird das ganze Spektrum behandelt. Nicht nur, aber vor allem in Dienstleistungs-Unternehmen, ist die Sinnfrage eine der zentralsten Punkte, wie Mitarbeiter gerne Leistung erbringen wollen. Darüber muss man sich im Team zuerst einig werden. Gelingt dies nicht, bleiben die Grundsätze der Firmenkultur leere Worte auf Hochglanzbroschüren, welche ihr Geld nicht wert sind.

Gelebte Firmenkultur der Gastfreundschaft

Was das Hotelierpaar Brigitte und Christian Hoefliger-von Siebenthal anders machen, erfährt man spätestens, wenn man ihr sympathisches Hotel in der Nähe von Gstaad betritt. „Es ist wie nach Hause kommen“, bestätigen die Gäste, die sich immer wieder eine Auszeit im Hotel Hornberg gönnen. „In diesem Haus herrscht ein ganz besonderer Zauber“, meinen auch wir und können jedem nur empfehlen, einen Abstecher ins Simmental zu machen, um diese besondere Stimmung zu spüren.

Inspirationsquelle und Vorbild für andere Unternehmen

Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass die beiden Inhaber des Hotels Hornberg, auch andere Kleinunternehmer mit ihrer Philosophie inspirieren können. So hat Christian Hoefliger am Internationalen Tourismus-Forum in Sölden/Tirol, ein eindrückliches Referat gehalten mit dem Titel: „Das Zusammenspiel harter und weicher Faktoren entscheidet!“ Fazit: Der Wechsel von „Business to Being“ oder von „Gelebter Gastfreundschaft mit „WOW-Effekt“, kann man nicht delegieren, sondern muss durch die Entwicklung der eigenen Unternehmer-Persönlichkeit erschaffen werden.

Möchten auch Sie sich von Brigitte und Christian Hoefliger-von Siebenthal inspirieren lassen? Reservieren Sie jetzt gleich Ihren Platz für den „17. Treffpunkt Erfolg“ vom Freitag, 17. November 2017 im Mövenpick Hotel Egerkingen.

Hier geht’s zur Anmeldung: 17. Input-Tagung für ein erfolgreiches Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert

Profitieren Sie vom Frühbucher-Rabatt bis 31. August 2017 von Fr. 280.- Inklusive Mittagessen, Kaffeepausen und Abschluss-Apèro mit Fingerfood-Buffet.  (Ab 1. September 2017, Fr. 320.- pro Person)

Hier geht’s zur Webseite vom Romantik Hotel Hornberg in Saanemöser bei Gstaad

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2017/07/20/from-business-to-being-hotel-hornberg-saanenmoeser/
LinkedIn
Instagram
Xing

Best of – Neue Welt Kongress

30. Juni 2017 Keine Kommentare
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2017/06/30/best-of-neue-welt-kongress/
LinkedIn
Instagram
Xing

Die 75 besten Interviews für mehr Lebensqualität

Grosse Ehre! Wendelin Niederberger wurde aus den 25 Referenten des „Neue Welt Kongress“ ausgewählt, um bei den „Best of“ Onlinekongress mit dabei zu sein. Vom 1. bis 12. Juli 2017 kann man die 75 besten Interviews aus 25 Online-Kongressen gratis anhören.
Hier der Link zur Anmeldung: Best of Congress Collection

Wollen wir die Welt gemeinsam ein schönes Stück besser machen? Ansätze gibt es mehr als genug. Das Problem ist, dass noch viel zuwenig Menschen über neue Lösungen Bescheid wissen. Im „Best of“ Online-Kongress erklärt Wendelin Niederberger, wie sich die Geschäftswelt von Macht und Gier zu mehr Menschlichkeit, als oberste Prämisse entwickeln kann.

Madjid Abdellaziz (Desert-Greening), Dr. Kwesi Anan Odum (ganzheitlicher Augenarzt) und Wendelin Niederberger (Visionäre Erfolgs-Akademie) – und als zusätzliches Highlight spricht Karin Lieberenz vom Kongress »Generation 50Plus Pfadfinder« mit Margret und Bernd über den »Gradido-Masterplan«.

Beballtes Wissen und kreative Lösungen auf dem Silbertablett

Im Januar 2017 wurde der Neue Welt  Kongress „Gesundes Geld für eine gesunde Welt“ durchgeführt. Jetzt sind vier Referate für den „Best Of“ Online Kongress Collection nominiert worden. Wir sind mächtig stolz – die Visionäre Erfolgs-Akademie gehört auch dazu.

Aus diesen Online Kongressen können nun die besten Referate gratis noch einmal angehört werden:

Fastenkongress | Vermögenskongress | Ganzheitlich Frei | Gipfelstürmer Kongress | Kommunikation im Fluss | Neue Welt Kongress | Impfkongress | Selbstwertkongress | Authentic Spirit & Science Kongress | Hello World Kongress | Online Geldkongress | Befreie dein Potenzial | Vegan für Einsteiger | Dein erster Online Kongress | Goodbye Matrix | Selbstheilungskongress | Selbstcoaching Kongress | Spirit & Birth Kongress | Heal Revolution | Weltvegantag Kongress | Online Coaching Kongress | Internationaler Bildungskongress, Verliebenkongress | Herzenswegkongress und Stefan Hiene Kongress.

Sicher finden auch Sie zusätzliche Inspirationen aus den allerbesten Referaten dieser Kongresse. Vor allem der Impfkongress wird zusätzlich aufklären, warum ein Umdenken notwendig ist.

Trage dich jetzt hier gratis für den Kongress ein und geniesse die allerbesten Interviews aus 25 grossartigen Online-Kongressen:

best-of-congress-collection

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2017/06/30/best-of-neue-welt-kongress/
LinkedIn
Instagram
Xing

„Neue Welt Kongress“ ergänzt Yael Deckelbaum

29. Januar 2017 Keine Kommentare
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2017/01/29/neue-welt-kongress-ergaenzt-yael-deckelbaum/
LinkedIn
Instagram
Xing

„Prayer of The Mothers“ wird zum Welthit – trotz Schweigen der Medien

Yael Deckelbaum, geboren in Jerusalem, hat sich als Sängerin in die Herzen ihres Publikums gespielt. Ihr Lied „Prayer of The Mothers“ wurde zum Youtube-Hit mit Millionen von Klicks. Lesen Sie hier, warum dieser Song so viele Menschen auf der ganzen Welt im tiefsten berührt.

„Marsch der Hoffnung“, heisst die Aktion, die von der Sängerin Yael Deckelbaum, zusammen mit anderen Frauen der Organisation „Women Wage Peace“, am 4. Oktober 2016 durchgeführt worden ist. „To wage a war“, heisst übersetzt „einen Krieg führen“. Diese Frauen möchten genau das Gegenteil davon: „Einen Frieden führen“. Einige Tausend Frauen, Jüdinnen, Mosleminnen und Christinnen folgten dem  Aufruf. Der Marsch des Friedens endete in Qasr el Yahud, an der Israelisch, Palestinischen Grenze. Die Hälfte von ihnen auf israelischem Gebiet und die andere Hälfte auf palestinensischen Boden. Am Tag ihrer Ankunft am 19. Oktober 2016, protestierten 15’000 Frauen vor dem Haus des Premierministers in Jerusalem. Unterstützt wurde diese Aktion von der Gewinnerin des Friedensnobelpreises, Leymah Gbowee, die dazu beigetragen hat, den Lieberianischen Bürgerkrieg mit Frauenprotesten zu beenden.

Medien ignorieren Aktionen für eine „Neue Welt“

Trotz der Grösse der Aktionen, die einen Beitrag zum Weltweiten Frieden und Wohlstand für alle beitragen, werden diese Aktionen in den Medien kaum beachtet. Aufgrund der Möglichkeiten mit den „Neuen Medien“, wie Facebook, Twitter oder Youtube, wird die Verbreitung solcher Aktionen möglich gemacht. Das wird wohl auch der Grund sein, warum diese Kanäle immer mehr von Politikern unter Druck geraten, weil sie anscheinend die Plattform für Falschinformationen bieten.

Gradido – Gesundes Geld für eine gesunde Welt

Der Online Kongres „Gesundes Geld für eine gesunde Welt“, der vom 8. – 16. Januar 2017, von den Gradido-Entwicklern Margret Baier und Bernd Hückstädt durchgeführt wurde, fand kaum öffentliche Beachtung. Obwohl mehr als 20 Experten in diesem Gebiet, einigen tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ihre Ideen für eine neue Ökonomie des Lebens vorgestellt haben. Wäre es nicht wünschenswert, wenn kreative neue Ideen, auch in den öffentlich rechtlichen Medien, mehr gewürdigt würden?

Wer sich das Kongresspaket bestellen möchte, findet hier den Link zur Bestellseite. Ihr werdet damit Teil einer weltweiten Bewegung und Ihr unterstützt die Menschen, die sich für weltweiten Frieden und Wohlstand in Harmonie mit der Natur einsetzen.

 

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2017/01/29/neue-welt-kongress-ergaenzt-yael-deckelbaum/
LinkedIn
Instagram
Xing

Neue Welt Kongress – Gesundes Geld für eine gesunde Welt

28. Dezember 2016 Keine Kommentare
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2016/12/28/neue-welt-kongress-gesundes-geld-fuer-eine-gesunde-welt/
LinkedIn
Instagram
Xing

Internationaler Online-Kongress mit 20 Top-Experten

Wer sind die Macher hinter dem „Gradido“-Projekt? Sind das verrückte Spinner, die meinen die Lösung für weltweiten Wohlstand und Frieden in Harmonie mit der Natur gefunden zu haben, oder hat ihre Idee so viel Substanz, dass es sich lohnt, ihnen zuzuhören?

Sie haben einen schweren Stand! Gemeint sind Margret Baier und Bernd Hückstädt. Sie haben ihr Leben der Menschheit gewidmet, indem sie ein Wirtschaftsmodell vorstellen, das sich konsequent an die Gesetze der Natur hält. Ist es nicht vermessen zu meinen, die Lösung gefunden zu haben, wenn alle Wirtschafts-Elite-Schulen noch immer das Mantra des ewigen Wachstums predigen?

Wie sagte schon Wilhelm Busch: „Wer andern etwas vorgedacht, wird zuerst mal ausgelacht, begreift man die Entdeckung endlich, so nennt sie jeder selbstverständlich.“ In diesem Interview lernen Sie die Entwickler von Gradido näher kennen, dem internationalen Forschungsprojekt, mit dem Ziel weltweiten Frieden und Wohlstand für alle Menschen zu erreichen. Wer sind diese Menschen, woher kommen sie, was treibt sie an und wie sind sie auf diese Ideen gekommen?

Hier geht’s zu einem sehr persönlichen Interview, wo Ihr die Macher von Gradido auch privat kennenlernt:

Margret Baier und Bernd Hückstädt sind Umdenker und Andersmacher. Sie haben Gradido konsequent nach den Gesetzen der Natur konzipiert, weil es das erfolgreichste Modell der Evolution ist, das seit Milliarden von Jahren perfekt funktioniert.

Zusammen bereiten wir uns und unseren Kindern den Weg in eine gesunde und lebenswerte Welt , in dem wir gemeinsam:

  • Verantwortung für uns selbst, die Gemeinschaft und das Große Ganze übernehmen,
  • den Zusammenhang zwischen Geld und Gesundheit erkunden,
  • mit Lebensfreude, Achtsamkeit und Liebe die Welt in eine gesunde Richtung verändern,
  • Plus-Summen-Lösungen entwickeln, die allen nützen und niemandem schaden,
  • Möglichkeiten und Chancen der Vernetzung für eine Transformation jetzt nutzen,
  • die Fehler im kranken Finanzsystem erkennen, die immer mehr Stress, Burnout, Depression und Verzweiflung verursachen und weltweit zu Armut, Umweltzerstörung und Kriegen führen,
  • ein gesundes Geldsystem nach dem Erfolgsmodell der Natur in die Welt bringen,
  • eine kraftvolle Bewegung für den friedvollen Wandel gestalten, um Wohlstand und Frieden in Harmonie mit der Natur zu erreichen.

gradido-weltkongress

2017 wird ein spannendes Jahr – in jeglicher Hinsicht. Und es geht auch gleich richtig spannend los, denn die Gradido-Gründer Margret Baier und Bernd Hückstädt, veranstalten vom 8. bis zum 16. Januar für Sie den Neue Welt Kongress  »Gesundes Geld für eine gesunde Welt«. In den vergangenen sechs Monaten haben sie über 20 namhafte Experten befragt.

http://neueweltkongress.de/gesundesgeld/

Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft für alle. Ja, wir können das – und zwar gemeinsam!

Auch ich bin als Redner mit dabei, und ich würde mich riesig freuen, wenn Sie sich diesen zukunftsweisenden Online-Event nicht entgehen lassen!

Hier können Sie sich kostenfrei in die Gästeliste eintragen:

http://neueweltkongress.de/gesundesgeld/

Das Beste für den Jahres-Anfang: Über 20 Top-Pioniere starten mit Dir in eine Welt voller Lösungen, die einander wie Puzzlesteine ergänzen!

Gemeinsam gestalten wir die Zukunft in Wohlstand, Frieden und in Harmonie mit der Natur!

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2016/12/28/neue-welt-kongress-gesundes-geld-fuer-eine-gesunde-welt/
LinkedIn
Instagram
Xing

Dr. Steffi Burkhart am 16. Treffpunkt Erfolg: Wie tickt die Jugend?

5. Dezember 2016 Keine Kommentare
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2016/12/05/dr-steffi-burkhart-am-16-treffpunkt-erfolg-wie-tickt-die-jugend/
LinkedIn
Instagram
Xing

Steffi macht Furore und sagt: „Die Spinnen die Jungen!“

Dr. Steffi Burkhart, die Stimme der Generation Y hat am 16. Treffpunkt Erfolg für einen fulminanten Abschluss gesorgt. Mehr Menschlichkeit in Unternehmen braucht ein neues Denken in den Teppichetagen. Lesen Sie hier, warum Steffi zu Fragen der Zukunft der Arbeit gerne als Expertin in den Ring steigt.

Was versteht man unter der Generation Y? Das sind die jungen Menschen mit den Jahrgängen zwischen 1980 – 1995, die jetzt zwischen 20 und 35 Jahre alt sind. Die Eltern dieser Altersgruppe nannte man die „Babyboomer“, die nun langsam in Rente gehen. Das Spezielle an dieser Generation Y ist, dass es von dieser Gruppe nicht mehr so viele gibt, wie noch von den früheren Generationen. Laut Studien stellen sie bereits 28% der Werktätigen im Arbeitsmarkt. Damit liegen Sie bereits an zweiter Stelle, obwohl es von Ihnen in der Gesamtbevölkerung nur gerade 18% gibt. Ein ganz besonderes Merkmal dieser Leute ist es auch, dass sie immer alles zur Verfügung hatten, ohne dafür eine Leistung erbringen zu müssen.

Die Welt wird auf den Kopf gestellt

In dieser kurzen Einspielung zeigt sich, wie sich diese Generation ihrer Wichtigkeit und ihres Status sehr bewusst ist. Diese Generation ist die Erste, die voll und ganz im Internetzeitalter gross geworden ist. Da sich dieses Medium in der Geschäftswelt zum absoluten Erfolgsfaktor entwickelt hat, hat diese Generation Fähigkeiten, wo ältere Semester nicht mehr mithalten können. Dieser geniale Werbespot bringt die Umkehr der Werte in witziger Form auf den Punkt. Sehen Sie selbst!

Dr. Steffi Burkhart erklärt, was diese Generation von der Politik erwartet

„Wir sollten endlich aufhören, uns weiterhin an Traditionen wie Stechuhrsystem, Präsenzarbeitszeit und einen tayloristischen Menschenbild und Organisationsmodell festzuklammern“, fordert die in Köln wohnhafte Stimme der neuen Generation. Darum wird Steffi Burkhart schon heute, trotz, oder vielleicht sogar wegen ihrer Jugend, zu Themen befragt, die weit über ihre Zeit hinaus gehen. Bereits 14 Tage nach ihrem Auftritt, am 16. Treffpunkt Erfolg, erklärt Dr. Steffi Burkhart, was ihre Generation von der jetzigen Regierung in Bezug zur Rentenreform erwartet.

Wie gut ist Ihr Unternehmen für diese Generation Y aufgestellt?

Flexibler, freier, selbstbestimmter – so wollen immer mehr junge Menschen heute arbeiten. Freiheit und Freizeit sind ihnen wichtiger als Geld. Das „Y“ steht für Warum, weil diese Generation vieles in Frage stellt. Und das ist auch gut so. Der Leistungsdruck vieler Unternehmen ist hoch. Wie gut sind Sie als Unternehmer für diese Generation aufgestellt? Können Sie es sich leisten, diese Generation links liegen zu lassen? Finden Sie dann noch die Leute, die sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen an die Zukunft bewältigen kann? Dr. Burkhart hält fest: „Sie sollten nicht nur etwas verändern, Sie müssen es.“

Wer wissen möchte, wie diese Generation tickt und auch in Zukunft die besten Talente in seinem Unternehmen finden und halten möchte, sollte sich die Gebrauchsanweisung für die Generation Y jetzt sofort lesen:

Dr. Steffi Burkhart die Stimme der Generation Y, freut sich über den gelungenen Auftritt am 16. Treffpunkt Erfolg.

Dr. Steffi Burkhart, die Stimme der Generation Y, freut sich über den gelungenen Auftritt am 16. Treffpunkt Erfolg.

Buchtipp: „Die Spinnen, die Jungen!“

„Ich verstehe nicht die Spassvermeidungskultur vieler Unternehmen. Arbeitszeit ist Lebenszeit. Das sollten wir endlich mal annehmen“, fordert Dr. Steffi Burkhart in ihrem Bestseller, den jeder gelesen haben sollte, der mit dieser Generation zu tun hat. Das sind nicht nur Firmeninhaber und Führungskräfte, sondern auch die „Babyboomer“, um ihre Nachkommen besser verstehen zu können. Steffi sagt: „Ich will, dass die ältere Generation die jüngere Generation besser versteht, und umgekehrt.“

Mehr Inputs für mehr Menschlichkeit in Unternehmen

Wenn Sie mehr Inspirationen zur Arbeitswelt und Lebenszeit von Morgen und Übermorgen bekommen wollen, sollten Sie sich folgendes Datum schon jetzt gleich vormerken: Freitag, 17. November 2017 – 17. Treffpunkt Erfolg in Egerkingen.

Hier geht’s bereits zur Anmeldung:

17. Treffpunkt Erfolg – Freitag, 17. November 2017

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2016/12/05/dr-steffi-burkhart-am-16-treffpunkt-erfolg-wie-tickt-die-jugend/
LinkedIn
Instagram
Xing