Berufungs-Kongress mit Robert Betz und 8 Top-Experten

24. Dezember 2013 Keine Kommentare

Von der beruflichen Idee bis zur konkreten Umsetzung

Kennen Sie Ihre eigenen Talente und Fähigkeiten? Wie Sie aus dem Alltagstrott aussteigen und ihren beruflichen Traum verwirklichen. Nehmen Sie teil am Berufungs-Kongress vom Samstag, 22. März bis Sonntag, 23. März 2014 in Solothurn

Irène und Thomas Frei sind bekannt als Produzenten des Films: „Der Film deines Lebens“. Nun haben die beiden ein neues, spannendes Projekt auf die Beine gestellt. An einem Wochenende treffen sich 9 Top-Experten zu den Themen Beruf und Berufung in der Biberena in Biberist. Sie können folgende Referenten auf der Bühne erleben.

Gesichter Lesen am Berufungs-Kongress

Gesichter Lesen am Berufungs-Kongress

Robert Betz: Gesetze des Erfolgs im Beruf und im Privatleben
Veit Lindau: Wie du herausfindest, wofür du wirklich brennst?
Eva Maria & Wolfram Zurhorst: Wie bekomme ich Arbeit, Liebe und Leben unter einen Hut?
Prof. Dr. Jörg Knoblauch: Vom Wollen zum Handeln – Wie Sie Ihre Ziele setzen und erreichen
Karl Pils: Meine Berufung und der Sinn des Lebens
Wendelin Niederberger: Woran man die Talente und Fähigkeiten im Gesicht des Menschen erkennen kann
Dr. Reto Wyss: Was lässt uns in Stress geraten in Beruf und im Alltag
Irene & Thomas Frei: Welcher Beruf entspricht in optimaler Weise meinen Talenten und Fähigkeiten?
Ursula Maria Lang M. A.: Wie wir unsere Talente erkennen, entwickeln und beruflich erfolgreich einsetzen?

Der Preis ist trotz Top-Referenten sehr tief gehalten: Beide Tage kosten Fr. 349.-

Melden Sie sich jetzt an und reservieren Sie sich die letzten Plätze:  Berufungs-Kongress 2014

 

 

Feng Shui, Lebens-Vision und Magnetisches Marketing

21. Dezember 2013 Keine Kommentare

Interview mit dem Autor des Erfolgs-Bestsellers „Gross-Erfolg im Kleinbetrieb“ Hans-Peter Zimmermann

Hier erfahren Sie nicht nur viel persönliches über Wendelin Niederberger, dem Gründer der Feng Shui Schule Schweiz, sondern auch viel darüber wie man aus seinem Leben ein Traumleben machen kann. Jede Menge Motivation für alle, die ihr Leben auch selber in die Hand nehmen wollen. 

Möchten auch Sie Ihr Leben zu einem Traumleben machen? Möchten auch Sie die Werkzeuge kennen lernen, die es braucht, um eine sinnvolle Tätigkeit ausüben zu können? Hier erfahren Sie mehr:

Berufsbegleitende Ausbildung zum Intuitiven Persönlichkeits-Coach VIP
Ihr Weg zum Erfolg mit Zertifikat der Visionären Erfolgs-Akademie

So finde ich meine Lebens-Vision
Das „Buch des Lebens“ schreibe ich!

Was der Name über das Bewusstsein der Firma aussagt

20. Dezember 2013 Keine Kommentare

Goldmine der Werbeagenturen versiegt: „Gaga-Namen“ geht’s an den Kragen!

 Unglaublich, wie viel Unsinn in den 90er Jahren mit den Firmennamen produziert wurde. Dabei ist der Firmenname der Ausdruck des Bewusstseins, welches in der Firma herrscht.

Nun hat auch der Flughafen Zürich Kloten gemerkt, dass der dümmliche Namen UNIQUE wohl etwas zu „unique“ ist und sich nun wirklich nicht eignet, um klar und deutlich zu vermitteln, um was es in diesem Geschäft geht.

So wurde die gute alte „Viscosuisse“ zu „nexis fibres“ und auch hier begann der Abstieg mit der Namensänderung.

Wird der Name einfach als „Konstrukt“ gewählt, dann wird nie eine wirkliche Identifikation möglich sein. Weder Mitarbeiter noch Kunde fühlt sich dadurch angezogen. Der Name ist Energie und wer seinen Namen einfach so ändert, ohne die dahinter liegende Energie sicherzustellen, verschenkt eine wichtige Kraft. Siehe Swissair oder andere bekannte Beispiele, wie Oerlikon, das zum seelenlosen Unaxis umgekrempelt wurde. Die Beratungsfirmen freut’s!

http://www.blick.ch/news/schweiz/gaga-namen-gehts-an-den-kragen-124498

In der sogenannten „Krise“, die ja nur in Grossunternehmen stattfindet, scheint sich nun doch einiges zu ändern. Wer kann, lässt die inhaltslosen Namenskonstrukte wieder fallen und holt sich einen Namen mit mehr Energie. Die gleichen Spezialisten, die ständig sagen, wie wichtig der Markenwert einer Firma sei, ändern diesen sobald damit ein gutes Geschäft gemacht werden kann. Unique zum Beispiel kostete 3 Millionen. Bezahlt aus Steuergeldern notabene. Unvorstellbar, wie viel Geld die Winterthur-Versicherungen ausgegeben haben, um ihre Marke zu pflegen, um sich dann in „AXA“ aufzulösen. Mit dem Slogan „kommen Sie auf unsere Seite“ meinten die Werbeagenturen wohl das Geld, das ihnen für diesen Bärendienst zugeflossen ist.

Sind Sie Inhaber eines Kleinbetriebes und möchten wissen, wie Sie Werbung machen, die sofort Resultate liefert?

Magnetisches Marketing im Kleinbetrieb
Wie man die Umsätze steigert und mehr Gewinn erzielt