Home > Evolutionäre Unternehmens-Entwicklung > Digitalisieren mit Hirn von Sebastian Purps-Pardigol

Digitalisieren mit Hirn von Sebastian Purps-Pardigol

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2018/04/07/digitalisieren-mit-hirn-von-sebastian-purps-pardigol/
LinkedIn
Instagram
Xing

Wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter für den Wandel gewinnen

Das neue Buch von Sebastian Purps-Pardigol und Henrik Kehren liest sich wie eine Betriebsanleitung, wie man Menschen dazu bringt, über sich selber hinaus zu wachsen. Dabei bildet die Digitale Transformation in Unternehmen die grösste Herausforderung. Anhand unzähliger Beispiele ist es den Autoren gelungen, die innere Motivation für den Wandel, mit der modernen Hirnforschung zu erklären.

Eines ist klar: Die Unternehmen befinden sich in noch nie dagewesenen Transformations-Prozessen. Die Digitale Transformation ist nur ein Aspekt davon. Industrie 4.0 heisst das Schlagwort, das in aller Munde ist. Es gibt Firmen, die haben diese Prozesse bereits erfolgreich vollzogen. Sie stehen auf der Gewinnerseite. Andere verharren in ihren alten Strukturen und sie merken nicht, wie die Zeit sie überholt und damit auch der Erfolg vor ihren „noch“ geschlossenen Augen von Jahr zu Jahr zerbröselt.

Dieses Buch sollte jede Führungskraft gelesen haben, um zu verstehen, wie Menschen ticken.

Einblick in das Verhalten von Menschen

Nach dem Bestseller *Führen mit Hirn“, haben die beiden Autoren die Digitale Transformation als Beispiel dafür genommen, wie man Prozesse, die ein Unternehmen völlig auf den Kopf stellen, gemeinsam mit den Mitarbeitern meistert. Die Inhalte des Buches geben Aufschluss darüber, wie man aus der Sicht der Modernen Hirnforschung, sein Unternehmen von Innen heraus auf den Kopf stellt und die Mitarbeitenden in den Prozess mit einbindet.

Kulturwandel in Unternehmen

„Digitale Transformation ist ein Thema, das uns nicht betrifft. Warum sollte ich also dieses Buch lesen?“ Solche und ähnliche Aussagen hört man immer wieder von Unternehmern, die sich nicht vorstellen können, wie gross die Veränderungen sein werden, die schon jetzt massiv wirken. Im neuen Buch „Digitalisieren mit Hirn“ nehmen die  Autoren die Digitalisierung als Beispiel dafür, wie man grundsätzlich, die Mitarbeiter für den Kulturwandel in Unternehmen einbindet. Dieser Prozess wird früher oder später alle Firmen betreffen, weil die alte Führungslehre keine Antworten mehr liefert, um die Zukunft aktiv zu gestalten. Der Wind des Wandels bläst eine steife Brise durch die Unternehmen und dieses Buch liefert die Antworten, wie man anstatt Wände aufzustellen, um sich zu schützen, Windräder baut, um diese Kraft zu nutzen.

Mit unzähligen Studien abgesichert

Die Autoren haben sich die Mühe gemacht, unzählige Wissenschaftliche Studien zusammen zu fassen, um die Verhaltenseweisen von Menschen in Umbruchphasen zu belegen. Dieses Buch gibt wissenschaftlich unterlegte Anleitung, was Führungskräfte tun können, um die Mitarbeiter mit ins Boot des Kulturwandels zu nehmen. Gelingt dies nicht, oder man meint, die alten Rezepte wie Druck und Macht würden immer noch funktionieren, könnte der Wind des Wandels, das Boot zum kentern bringen.

Erfolgsmuster einfach erklärt

Auch wenn Sie mit Ihrem Unternehmen nicht erkennen können, welchen Einfluss die Digitalisierung auf Ihren Betrieb hat, lohnt es sich, dieses Buch zu lesen. Die Digitalisierung wird hier als Beispiel genommen, um zu zeigen, wie Menschen auf Veränderungsprozesse reagieren. Es spielt also keine Rolle, welche Herausforderungen anstehen, die Transformation zu einer neuen Führungskultur wird so oder so erfolgen müssen. In diesem kurzen Video wird in 90 Sekunden erklärt, um was es in diesem Buch geht:

Digitalisieren mit Hirn | Sebastian Purps-Pardigol | Henrik Kehren from Sebastian Purps-Pardigol on Vimeo.

 

Potentialentfalung und Kommunikation mit Sebastian Purps-Pardigol in der Schweiz

Wer einen Kulturwandel im Unternehmen anstossen möchte, kann sich im 4-Tages-Workshop im Sebastian Purps-Pardigol das nötige Rüstzeug holen. Im Workshop „Potentialentfaltung und Kommunikation“ lernen Sie die Werkzeuge kennen, die es braucht, um sein Unternehmen fit für den Wandel zu machen. Donnerstag, 1. November bis Sonntag, 4. November 2018

Hier der Link zur Ausschreibung:

Potentialentfaltung und Kommunikation mit Sebastian Purps-Pardigol im Hotel Wilerbad am Sarnersee

Mehr zu Sebastian Purps-Pardigol finden Sie unter diesem Link:

Mehr Sinn, Inhalt und Erfüllung in Arbeit und Beruf

Hier noch das Vorwort zum Buch von Philipp Lahm
(Ehemaliger deutscher Nationalspieler)
„Ich teile zu 100 Prozent die Thesen dieses Buches, dass eine digitale Transformation nur durch den kulturellen Wandel erfolgreich wird. Sebastian Purps-Pardigol und Henrik Kehren zeigen nicht nur konkrete, erfolgreiche Beispiele funktionierender Digitalisierungsprozesse. Sie erklären auch die dahinter liegenden Muster, wie es gelungen ist, die Menschen in diesen Unternehmen so zu erreichen, dass sie gemeinsam Höchstleistungen erzielten. Das ist spannend und inspirierend zugleich.“

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.erfolgs-akademie.ch/blog/2018/04/07/digitalisieren-mit-hirn-von-sebastian-purps-pardigol/
LinkedIn
Instagram
Xing
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

*