Stefanie Steinleitner: „Bayerns bester Bäcker“ am 18. Treffpunkt Erfolg

9. Oktober 2018 Keine Kommentare

Stefanie Steinleitner, eine Unternehmerin mit Herzblut, die inspiriert und begeistert

Sie nennt sich „Brot-schafterin“, und sagt von sich, dass sie ganz einfach „gebacken“ ist. Dabei hat alles mit dem „Herz“ angefangen. Die quirlige junge Frau hat sich in den Bäckermeister Markus Steinleitner verliebt und ist in den etwas „mehlverstaubten“ Betrieb ihres Mannes eingestiegen. Ab diesem Zeitpunkt hat sich dort so ziemlich alles geändert. Lest bitte selbst…

Wie schafft man es „Bayerns bester Bäcker“ zu werden? Indem man konsequent auf Qualität setzt! Die Steinleitners haben sich dazu entschieden, ihre Brote mit nur 4 Zutaten zu backen. 1. Wasser, 2. Natursauerteig, 3. Salz und 4. – das ist ganz wichtig: Liebe! Kombiniert mit einer weiteren Qualität, nämlich Ruhe, oder der Kunst des Wartens, entsteht ein gesundes, leckeres Lebensmittel.

Markus und Stefanie Steinleitner sind „Bayerns beste Bäcker“. Sie haben mit einer konsequenten Philosophie Erfolgsgeschichte geschrieben.

Menschen statt Maschinen

Bevor Stefanie Steinleitner das erste Mal die Backstube ihres Mannes betreten hat, dachte sie, dass Brot in erster Linie von Maschinen in grossen Hallen hergestellt wird. Doch was sie mitten in der Nacht in der Bäckerei vorfand waren mehr Menschen als Maschinen. Menschen, die mit viel Herzblut in der Nacht arbeiten, damit die Kunden am Morgen knuspriges, frisches und gesundes Brot zur Verfügung haben. Kein Wunder hat sich die quirlige Quereinsteigerin sofort darum gekümmert, diese Qualität nach Aussen zu tragen und die Leute darüber zu informieren, was es heisst Brot zu backen, wo nur wenige Zutaten reichen, um gesunde Qualität zu erhalten. Ihr Grundsatz lautet demnach auch wie folgt: Den Menschen ein Brot zu backen, das schmeckt, wie zu „Grossmutters Zeiten“

Natur statt Chemie

„Heute schmeckt Brot in den seltensten Fällen so wie Brot, das unsere Grossmütter damals oft selbst gebacken haben“, schreibt Markus Steinleitner in seinem Buch „Besser backen mit Bayerns bestem Bäcker“. “ Wir essen mittlerweile zu viel Chemie und haben immer mehr verlernt, wie natürliche Zutaten schmecken.“ Nachdem Markus Steinleitner den Betrieb seines Vaters übernommen hatte, lief es alles andere als geplant. Er hatte es verpasst, seinen Kunden glaubwürdig zu erklären, dass sie Nacht für Nacht Brote backen, wie eben zu Grossmutters Zeiten. Das war für den jungen Unternehmer einfach nur logisch. Aber was nützt es, wenn die Kunden es nicht mitbekommen, dass ihr Brot ein reines handwerkliches Lebensmittel, ohne jegliche Zusätze ist? „Für mich war das einfach selbstverständlich“, erinnert sich Markus Steinleitner im Nachhinein. „So verloren wir täglich immer mehr Kunden, bis uns das Wasser bis zum Hals stand.“

Stefanie Steinleitner weiss, wie man Menschen inspiriert.

Wie man mit seinem Unternehmen Geschichte schreibt

Als Quereinsteigerin wurde Stefanie Steinleitner über Nacht Chefin eines Unternehmens mit 80 Mitarbeitern. Das Unternehmen ihres Mannes stand kurz vor dem Aus. Mutig und kreativ entwickelte Stefanie neue, sympathische Verkaufsmethoden. Sie implementierte ein hochwirksames Mitarbeiterführungs-System und vermarktete ihre Bäckerei mit komplett neuen Methoden. Der Schlüssel für Stefanie Steinleitner sind die Menschen. Nur gemeinsam mit allen Mitarbeitern lassen sich grosse Ziele erreichen. Stefanie Steinleitner beschreibt in ihrem mitreissenden Vortrag am 18. Treffpunkt Erfolg, ihr eigens entwickeltes Schulungssystem, das massgeblich für den Erfolg verantwortlich war.

Mit der Erfolgs-Formel „Sinn“ – der Königsweg zu mehr „Gewinn“

Stefanie Steinleiter steht am 18. Treffpunkt Erfolg in Egerkingen neben fünf anderen inspirierenden Referenten auf der Bühne und erzählt von ihrer Erfolgs-Geschichte. Im besonderen geht es um folgende Inhalte:

  • Wie Sie das Besondere Ihrer Unternehmens-DNA analysieren und emotional kommunizieren
  • Wie Sie mit „sinnvollem“ Handeln das Feuer in Ihren Mitarbeitern entfachen
  • Wie Sie mit Sinn Unternehmensgeschichte schreiben und zum Leuchtturm Ihrer Branche werden

Möchten Sie Stefanie Steinleitner oder einer der anderen inspirierenden Referenten live erleben. Melden Sie sich an zum 18. Treffpunkt Erfolg. Input-Tagung für ein erfolgreiches Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert.

Termin: Freitag, 16. November 2018
Ort: Mövenpick Hotel, Egerkingen/CH
Preis: Fr. 290.- inklusive Mittagessen und Schlemmerpausen

Hier geht’s zur Ausschreibung: 18. Treffpunkt Erfolg mit Josef Glöckl, Stefanie Steinleitner, Gabriella Laszinger, Beat Krippendorf und Dr. Roman Szeliga

Hier geht’s zur Anmeldung: 18. Treffpunkt Erfolg 2018

Lesen Sie auch den aktuellen Beitrag in der Schweizer Bäckerzeitung „Panissimo“ über Stefanie Steinleitner:

Fragen an „Bayerns bester Bäckersfrau“