Taoistisches Gesichter-Lesen für Paare

30. Juni 2019 Kommentare ausgeschaltet

Woran man im Gesicht erkennt, warum hier so richtig die Fetzen fliegen können

Haben Sie eine harmonische Beziehung in ihrer Partnerschaft? Fliegen bei Ihnen auch hin und wieder die Fetzen? Könnten Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin auch manchmal am liebsten gleich auf den Mond schiessen? Wenn das so ist, dann sind Sie in guter Gesellschaft. Es gibt nämlich Persönlichkeits-Merkmale, die ihre Gefühle der Wut nicht unterdrücken sollten. Lesen Sie hier, ob Ihre Partnerin oder Ihr Partner oder vielleicht sogar Sie selbst zu diesem Persönlichkeits-Muster zählen.

Bevor wir uns damit befassen, welche Merkmale im Gesicht, die unkontrollierte Wut anzeigt, zwei Fragen:

1. Darf ein Mensch so sein wie er ist?
2. Soll man oder kann man einen Menschen ändern?

Wenn Sie die erste Frage mit „Ja“ und die zweite Frage mit „Nein“ beantwortet haben, macht das, was Sie jetzt hier lesen durchaus Sinn. Es ist nämlich so, dass wir Menschen mit ganz bestimmten Persönlichkeitsmustern auf diese Welt kommen. Obwohl 8 Milliarden Menschen auf diesem Planeten leben, ist kein Gesicht gleich wie ein anderes. Jeder Mensch ist absolut einzigartig. Trotzdem gibt es Muster, in welche sich Menschen in fünf Haupt-Kategorien einordnen lassen.

Wer sein Gegenüber gut kennt und versteht wie er oder sie „tickt“ hat mehr Verständnis für die Eigenheiten des Partners. Beide gehören zum Holz-Element, was man an den breiten Kieferknochen und den starken Augenbrauen erkennen kann. Hier geht „die Post ab!“

Die fünf universellen Muster

Die taoistische Philosophie ordnet das Universum in fünf Kategorien ein. Diese lassen sich überall in der Natur finden. Wir haben im Kreislauf des Jahres fünf Jahreszeiten. Wir haben fünf Hauptorgane im Körper und wir haben fünf Elemente, aus dem alles aufgebaut ist. Sie heissen: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Entsprechend können auch Gefühle zugeordnet werden. „Wut für Holz“, „Freude für Feuer“, „Sorgen für Erde“, „Trauer für Metall“ und „Angst für Wasser“. Jedes dieser Organe, dieser Emotionen, dieser Elemente hat eine Entsprechung in einem Gesichts-Merkmal.

Die fünf Muster im Gesicht

Wenn Sie einen ausgeprägten Kiefer haben und starke Augenbrauen, dann ist das ein Hinweis darauf, dass Sie eine starke Leber haben. Wenn dem so ist, dann kennen Sie auch die entsprechende Emotion, die sich in Ihrem Alltag zeigt: Es ist die Wut! Wut ist eine wunderbare Emotion, die viel Erneuerungspotential aufweist. Wut kann zerstören, aber genau so gut erneuern. Je nachdem wie man sie einsetzt und wohin man sie lenkt.

Verständnis für Gefühle des Partners entwickeln

Hat ein Partner diese Zeichen im Gesicht, dann kann es gut sein, dass dieser in gewissen Situationen die Kontrolle über seine Wut verliert. Am liebsten würde man dann alles zertrümmern, was man in die Hände kriegen kann. Diese inneren Ausbrüche haben natürlich alle Menschen, aber der Mensch mit viel „Holz-Element“ ganz besonders. Sie haben oft auch wenig Geduld und möchten alles sofort erledigt haben. Sie möchten auch immer alles in eine Struktur bringen. Diese Menschen erheben auch einen inneren Anspruch darauf die Führung und die Kontrolle zu übernehmen. Das kann für einen Partner extrem anstrengend sein. Bekommt er nämlich nicht, was er will in kürzester Zeit, ist ein Streit vorprogrammiert. Aber Achtung: Der Mensch mit diesen Merkmalen nennt den Streit „Diskussion!“

Gefühle unterdrücken macht krank

Damit kommen wir zurück zu den Einstiegsfragen. Es gibt in unserer Gesellschaft Gefühle, die dürfen nicht ausgelebt werden. Zu diesen Gefühlen zählt die Wut. Es ist ein Zeichen von Schwäche, wenn man seine Gefühle nicht unter Kontrolle hat. Aber Achtung! Wer seine Gefühle unterdrückt blockiert seine Energie. Das führt über kurz oder lang zu gesundheitlichen Problemen. Das will nun nicht heissen, dass man seine Gefühle unkontrolliert zum Ausdruck bringen soll. Das soll nur heissen, dass man diese ausleben darf, solange man niemandem Schaden zufügt. Wer also mit jemandem zusammen lebt, der einen ausgeprägten Kieferknochen hat und starke Augenbrauen, sollte wissen, dass dies eine gesunde Verhaltensweise ist. Man sollte auch niemals versuchen, diesen Menschen ändern zu wollen, weil es ja noch nie gelungen ist, einen Menschen wirklich zu ändern. Viel besser wäre es, sich darüber zu freuen, wenn ein Mensch sein wahres Leben lebt. Damit hat man natürlich auch für sich das Recht, so zu leben wie man möchte. Das entspannt eine Partnerschaft enorm und es ist auch der einzige Weg, der auf lange Sicht Erfolg verspricht.

Möchten Sie wissen, wie Sie und Ihr Partner oder ihre Partnerin tickt? Erfahren Sie mehr über sich und ihre wahre Natur im Beratungs-Workshop „Taoistisches Gesichter-Lesen“. Wer zu zweit gleichzeitig am spannenden Workshop teilnimmt, bezahlt für die zweite Person nur die Hälfte des Preises: Fr. 880.- Partner 440.-

Der nächste Termin, an dem es noch Plätze frei hat:
Dienstag, Mittwoch, 22. / 23. Oktober 2019

Taoistischen Gesichter-Lesen: 2-Tages-Workshop mit kompetenter Einzel-Analyse

Weiter Beiträge zum Taoistischen Gesichter-Lesen, die Sie auch noch interessieren könnten:

Taoistisches Gesichter-Lesen: „Erkenne wer du bist“- Gutschein

Wie man mit dem Taoistischen Gesichter-Lesen seine Beziehung verbessern kann

 

Taoistisches Gesichter-Lesen: Was kann man von diesem Mann erwarten?

4. November 2018 Keine Kommentare

Wie man mit dem Taoistischen Gesichter-Lesen Beziehungen verbessern kann

Kann man von einem Delphin erwarten, dass er auf einen Baum klettern kann? Kann man von einem Menschen etwas erwarten, wozu er nicht fähig ist? Es gibt so viele Persönlichkeits-Merkmale, wie es Menschen gibt. Lesen Sie hier, warum Sie niemals von Ihrem Partner etwas erwarten sollten, was nicht in seiner Persönlichkeit angelegt ist.

Es gibt Menschen, die sind sehr spontan und nach Aussen gerichtet. Sie fangen sofort an zu erzählen und sie geben ihre inneren Gefühle preis. Meistens sind diese Menschen auch sehr offen und verbreiten eine lebendige Atmosphäre, die den einen gefällt und andere nerven sich wahrscheinlich darüber. Kann man erkennen, wie jemand mit dem Ausdruck seiner Gefühle umgeht?

Wenn der Partner am Abend nach Hause kommt und nicht sofort anfängt zu erzählen, heisst das nicht, dass er sich nicht interessiert. Er verarbeitet die Themen für sich selber.

Eher überlegt und zurückhaltend oder extrovertiert?

Menschen verhalten sich unterschiedlich. Wer in einer Beziehung lebt, sollte sich immer bewusst sein, dass der Partner nicht so zu sein hat, wie man selber ist. Nach der ersten Phase der Verliebtheit stehen schnell einmal Erwartungen im Raum, die meist vom eigenen Inneren abgeleitet sind. Man erwartet vom Gegenüber, was man selber als „normal“ anschaut und man ist sich nicht bewusst, dass dies auch ganz anders sein kann. Wie der andere in seinem innersten tatsächlich ist, das kann man an den Merkmalen in seinem Gesicht ablesen, wie in einem Buch. Es ist die Sprache der Seele, die Ihre Talente und Fähigkeiten in der Ausformung Ihres Gesichts mit in dieses Leben mitgegeben hat. Wer es zu lesen weiss, kann viel über sich und über die Erwartungen, die er an andere stellt lernen und erfahren.

Die Sprache des Gesichts lernen

Wünschen Sie sich einen Partner oder eine Partnerin, welche sich in ihrem Wesen verstellen, damit sie Ihnen einen Gefallen tun? Möchten Sie einen Partner, der sich so verhält, wie Sie sich das wünschen? Möchten Sie seine Persönlichkeit ändern und sollte er etwas anderes leben, als das was er ist? Die meisten Menschen würde diese Frage mit „NEIN“ beantworten. Jeder darf sein, wie er oder sie ist. trotzdem gelingt es uns oft nicht, dies zu aktzeptieren. Deshalb ist es hilfreich, die Sprache der Seele zu lernen, die sich in den Formen des Gesichts ausdrückt. Zum Beispiel im 2-Tages-Workshop „Taoistisches Gesichter-Lesen I“ mit Einzel-Analyse durch Wendelin Niederberger.

Partner bezahlen nur 50% des Seminarpreises

Es gibt kaum ein befreienders Erlebnis, als das wahre Wesen des Partners oder der Partnerin erkennen zu können. Am leichtesten und mit viel Spass gelingt dies bei einem gemeinsamen Besuch des Workshops „Taoistisches Gesichter-Lesen“. Beide können sich gegenseitig besser kennenlernen und sparen erst noch die Hälfte des Seminarpreises, wenn der Partner oder die Partnerin auch mit dabei ist.

Nehmen Sie Ihre beste Freundin mit und bezahlen nur die Hälfte

Natürlich gilt dieses Angebot für alle, die zu zweit an diesen Workshop kommen und nicht nur für Paare. Die beste Freundin oder jede andere Gemeinschaft zu zweit profitiert von diesem Angebot. Schliesslich geht es in diesem Workshop darum, die wahre Persönlichkeit des anderen zu erkennen und wertschätzen zu lernen.

Der nächste Termin für diesen Workshop ist Dienstag, Mittwoch, 19. /20. März 2019

Hier der Link zur Anmeldung: Wie Sie sich und andere besser kennenlernen können

Gesichter Lesen und Lügen erkennen

3. Januar 2018 Keine Kommentare

Kann man in den Gesichtsmerkmalen eines Menschen erkennen ob er die Wahrheit sagt oder lügt?

Im Untertitel des Buches „Taoistisches Gesichter Lesen“ steht: „Mit Liebe und Respekt den Menschen begegnen.“ Das Taoistische Gesichter-Lesen basiert auf dem Weltbild der Taoisten, in dem alles seine Richtigkeit hat. Es gibt absolut keine negativen Merkmale im Gesicht.

Es gibt Menschen, die lehnen das Gesichter-Lesen kategorisch ab, weil sie der Meinung sind, dass man Menschen damit in eine Schublade steckt. Das sei unwürdig. Damit haben sie recht! Wenn man Menschen in Schubladen stecken möchte, ist das falsch und negativ zu bewerten. Leider gibt es nach wie vor sehr viele Gesichter-Leser, die behaupten, man könne negative Merkmale und sogar Lügen im Gesicht erkennen. Das ist die grösste aller Lügen und sollte endlich abgestellt werden.

Hier der Beweis: So lange es noch Leute gibt, die mit dem Entlarven von Lügen oder negativen Gesichtszügen, ihre Bücher verkaufen wollen, wird das Gesichter-Lesen nie die Verbreitung finden, die es verdient.

Taoistisches Gesichter-Lesen holt die Menschen aus ihrer Schublade heraus!

Wer sich mit dem Taoistischen Gesichter-Lesen befasst hat, weiss, dass mit diesem System keine negativen Aspekte im Gesicht erkennbar sind. Alle Zeichen und Merkmale im Gesicht sind so wie sie sind und zeigen die wahre Persönlichkeit eines Menschen. Was soll an einem Persönlichkeits-Merkmal schlecht sein? Es gibt Menschen mit eng zusammen liegenden Augen und es gibt Menschen mit weit auseinander liegenden Augen. Die Unterschiede zeigen nur verschiedene Talente und Fähigkeiten. Weder das Eine noch das Andere ist schlecht.

Wahre Talente, Fähigkeiten und Potenziale erkennen

Das Problem der meisten Menschen liegt darin, dass sie vor sogenannten Weltbild-Prägern in eine falsche Schublade gesteckt wurden. Weltbild-Präger sind Eltern oder Lehrer oder Autoritätspersonen, die ihre eigenen Prägungen auf die Kinder übertragen haben, bevor man erkennen konnte, ob diese stimmen oder nicht. Auch später in Beziehungen oder mit Vorgesetzten werden uns gerne deren Ansichten eingeimpft, so dass wir unser wahres Wesen oft brach liegen lassen.

Die Seele weiss wofür Talente da sind

Wir kommen alle mit einem einzigartigen Gesicht auf diese Erde. Kein Gesicht gleicht dem nächsten. Wir sind also der einzige Mensch auf diesem Planeten, der dieses Gesicht zur Schau stellt. Wir sind in unserem Wesen ein Unikat. Wenn man davon ausgeht, dass wir hier auf dieser Erde einen Plan zu erfüllen haben, gibt uns die Seele die entsprechenden Talente mit, um diesen Plan zu erfüllen.

Nur wer seine Talente und Potenziale einsetzt wird glücklich

Das spannende an diesem Konzept ist, dass jeder Mensch seine Fähigkeiten am besten einsetzen sollte. Oft werden diese gar nicht gesehen, weil die meisten Eltern, Lehrer oder Erzieher die Potenziale nicht einschätzen können. Dadurch fühlen sich bereits Kinder in ihrem Wesen nicht wahrgenommen und übernehmen ohne es zu wissen, die äusseren Vorgaben und lassen sich deshalb so in eine Schublade stecken in der sie gefangen bleiben, bis eine Krise sie aufweckt.

Es wird Zeit, dass dieser Schatz der Menschheit bereits in den Schulen zur Anwendung kommen kann.

Menschen entscheiden selber, ob sie Lügen wollen oder nicht

Ob sich jemand gegenüber seiner Mitmenschen schlecht verhält ist alleine die Entscheidung, die jeder Mensch in der entsprechenden Situation trifft. Zeichen dafür gibt es im Gesicht keine. Das sind Lügen! Es gibt keine Zeichen im Gesicht, die darauf hinweisen, ob jemand lügt oder nicht. Auch das sind Lügen!

Ich kann es hier nicht genug klar und deutlich ausdrücken:

  1. Es gibt keine Zeichen im Gesicht, die auf etwas Negatives hinweisen
  2. Es gibt keine Zeichen im Gesicht, die Lügen erkennen lassen

Genau wegen solchen Versprechungen verkaufen sich Bücher und werden Zeitungen darauf aufmerksam. Wir wollen einen Vorteil gegenüber den anderen Menschen, damit wir ihre Machenschaften entlarven können. Wer so etwas sucht, sollte sich selber einmal fragen, was das mit ihm selber zu tun hat. Aber das allerschlimmste an diesen falschen Versprechen ist, dass es dadurch nie möglich wird, diesen wahren Schatz der Menschheit, den Eltern und Lehren näher zu bringen. Es wird kategorisch abgelehnt oder in Frage gestellt, weil diese negativen Versprechen die Runde machen.

Ob ich mich selber falsch verhalte, oder ob ich Lüge, ist alleine meine Entscheidung. Ich kann bewusst lügen oder ich kann die Wahrheit sagen, meine Gesichtsmerkmale sagen darüber nicht aus. Ich kann lieb sein, oder ich kann mich richtig garstig geben. Das hat mit meinem Gesicht überhaupt nichts zu tun. Dieses Verhalten hat mit keinem Gesicht etwas zu tun. Diese Geschichten wurden erfunden, um bessere Geschäfte zu machen und der Preis dafür ist, dass die Türen für Eltern und Lehrer für dieses Thema geschlossen bleiben, was man sehr gut verstehen kann.

Möchten Sie Ihre wahre Persönlichkeit, Ihre wahren Talente, Potenziale und Fähigkeiten entdecken?
Hier der Link zum Workshop Taoistisches Gesichter-Lesen mit Einzel-Analyse

 

 

Neues Buch ab sofort im Verkauf: Taoistisches Gesichter-Lesen

14. November 2015 Keine Kommentare

Wie Sie sich und andere besser kennen lernen

Ihr Gesicht zeigt Ihre Talente, Stärken, Fähigkeiten und Potenziale. Genau nach diesen Kriterien wird im Taoistischen Gesichter-Lesen gesucht. Das neue Buch von Wendelin Niederberger erklärt, worauf dieses uralte Wissen basiert und gibt den Lesern die Möglichkeit ihre eigene, wahre Persönlichkeit bestimmen zu können.

Haben Sie in Ihrem Alltag mit Menschen zu tun? Möchten Sie diese besser verstehen lernen? Möchten Sie sich selber besser kennen lernen? Wenn Sie manchmal das Gefühl haben, nicht am richtigen Ort und im richtigen Beruf zu sein, kann es daran liegen, dass Sie Ihr wahres Wesen oder Ihre Stärken und Talente noch nicht richtig entdeckt haben. Es kann auch sein, dass Sie diese zwar kennen, aber nie einen Weg gefunden haben, diese Stärken in Ihrem Alltag zu nutzen. Der neue Ratgeber „Taoistisches Gesichter-Lesen“ gibt Ihnen die Möglichkeit, diese verborgenen Potenziale zu entdecken.

Am Freitag, 13. November 2015 erscheint das neue Buch von Wendelin Niederberger mit dem Titel "Taoistisches Gesichter-Lesen". Es enthält eine Anleitung, wie man sein eigenes wahres Wesen entdeckt und im Alltag leben kann. Ein Ratgeber für alle, die Menschen besser verstehen wollen.

Am Freitag, 13. November 2015 erscheint das neue Buch von Wendelin Niederberger mit dem Titel „Taoistisches Gesichter-Lesen“. Es enthält eine Anleitung, wie man sein eigenes wahres Wesen entdeckt und im Alltag leben kann. Ein Ratgeber für alle, die sich selber und die Menschen besser verstehen wollen. Fr. 38.-

Uraltes Wissen im Kleid des 21. Jahrhunderts

Die genauen Anfänge des Taoistischen Gesichter-Lesens liegen im Nebel der Vorzeit verschollen. Es ist jedoch gesichert, dass diese Wissenschaft ein Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin war. Damals hat der Mediziner an den Zeichen im Gesicht, den Gesundheitszustand des Patienten bestimmt. Schon damals wusste man, dass Gesundheit nur durch die Harmonie des Geistes erfahren wird. Der nächste Schritt in der Entwicklung dieses Wissens bestand darin, die Menschen in die universelle Kreislauf-Struktur der 5 Elemente einzuordnen. Daraus ergibt sich eine einfach zu lernende Zuordnung der unterschiedlichen Persönlichkeits-Typen.

Mit Liebe und Respekt den Menschen begegnen

 „Wendelin Niederberger ist es gelungen, sein umfassendes Wissen über die ursprüngliche chinesische Wissenschaft mit der modernen westlichen Weltanschauung in Einklang zu bringen.“ So steht es im Klappentext des im November 2015 erschienenen Buches. Dem Autor geht es in erster Linie darum, die Menschen daran zu erinnern, dass sie einzigartige Wesen sind, die genau so sein dürfen, wie sie sind. Viele Probleme die sich im Alltag zeigen kommen nur daher, weil man meint unerfüllbaren Erwartungen gerecht werden zu müssen. Wenn jeder sich selber so akzeptiert, wie er ist, dann darf jeder andere genau so sein, wie er ist. Wie wir selber sind und wie der andere ist, erkennt man an den individuellen Merkmalen im Gesicht.

Die Gesichtsmerkmale zeigen das wahre Wesen

Das Ziel dieses Buches ist es, den Menschen zu zeigen, welche wunderbaren Talente und Fähigkeiten sie in dieses Leben mitgebracht haben. Wendelin Niederberger legt in diesem Buch grossen Wert darauf zu betonen, dass es keine Zeichen im Gesicht gibt, die auf irgendwelche negativen Persönlichkeits-Merkmale hinweisen würden. Im Gegenteil: Durch das Erkennen der individuellen Stärken, lernt der Leser, seine eigenen Potenziale in den Alltag zu integrieren. Eltern können das Verhalten ihrer Kinder besser verstehen und Lehrer stellen fest, dass bereits Kinder ein unterschiedliches Verhalten haben, das durch die Gesichts-Merkmale lesbar ist.

Mit über 100 Detailzeichnungen und Checklisten

In diesem Buch findet der Leser die Zuordnung seiner eigenen Persönlichkeit anhand von Checklisten. Er erfährt, welche Berufe, Interessen und Tätigkeiten optimal wären, um das wahre Glück zu finden. Das ist auch der rote Faden, der sich als Hauptthema durch dieses Werk zieht: Seine eigene Bestimmung zu finden und diese zu leben. Ein Zitat dazu: „Wenn Sie nicht das Leben leben, welches Ihre Seele für Sie in diesem Leben vorgesehen hat, werden Sie sich über kurz oder lang in der Sackgasse wieder finden. Welche Fähigkeiten Sie mitgebracht haben, können Sie jeden Morgen in Ihrem Gesicht lesen, wenn Sie in den Spiegel schauen“  

Bestellung: Wenn Sie das Buch (Fr. 38.–) bestellen möchten, hier der Link zum Bestellformular: Taoistisches Gesichter-Lesen

Wendelin Niederberger steht für Vorträge und Lesungen zur Verfügung. Damit Sie sich ein Bild davon machen können, finden Sie hier eine Aufzeichnung des Vortrages anlässlich des Berufungs-Kongresses in der Schweiz. Hier der Link:

Wie Sie Ihre Berufung finden

 

Neuer Diplomlehrgang: „Taoistischer Gesichter-Leser“

22. August 2014 Keine Kommentare

Mit Spass und Freude die Sprache der Gesichter lesen lernen

Wie Sie mit dem alten Wissen der Chinesen treffende Aussagen über die Persönlichkeit der Menschen machen können. Dieses Wissen gibt es nun als kompakter Lehrgang mit Zertifikat, der Sie befähigt, selber Beratungen anbieten zu können. Lesen Sie hier, 

Möchten Sie Ihr Gegenüber sofort richtig einschätzen können? Würde es Ihnen Vorteile bringen, wenn Sie das wahre Wesen der Menschen in Ihrem Umfeld alleine aus den Merkmalen im Gesicht erkennen könnten? Können Sie sich vorstellen, dass in Ihrer Beziehung viele Reibungspunkte auf Anhieb verschwinden würden, wenn Sie das Verhalten Ihres Partners besser verstehen könnten? Dies sind nur ein paar wenige Punkte, bei denen Sie dieses Wissen für eine weitaus bessere Lebensqualität in Ihrem Alltag nutzen können.

In den Formen und Proportionen des Gesichts zeigen sich Persönlichkeit und Talente. Im Diplomlehrgang zum Taoistischen Gesichter-Leser lernen Sie die Charaktermerkmale der Menschen zu beschreiben.

In den Formen und Proportionen des Gesichts zeigen sich Persönlichkeit und Talente. Im Diplomlehrgang zum Taoistischen Gesichter-Leser lernen Sie die Charaktermerkmale der Menschen zu beschreiben und Sie helfen ihnen dabei sich selber besser zu verstehen.

Das alte Wissen der Chinesen

„Keine Form erzeugt sich ohne einen entsprechenden Geist dahinter.“ Das wussten nicht nur die alten Chinesischen Meister, welche die Zusammenhänge vor tausenden von Jahren studiert und feinsäuberlich aufgeschrieben haben. Das wissen mittlerweile auch die modernen Quantenphysiker. Die Wurzeln des Taoistischen Gesichter-Lesens findet man in der Chinesischen Medizin, wo man die Zusammenhänge zwischen Geist und Körper in einen wissenschaftliches Kontext gebracht hat.

aoistisches Gesichter-Lesen aus den alten Büchern hervorgeholt, entstaubt und für die heutige Zeit modern interpretiert

„Taoistisches Gesichter-Lesen“ aus den alten Büchern hervorgeholt, entstaubt und für die heutige Zeit modern interpretiert

Man geht in dieser Wissenschaft davon aus, dass jeder Mensch mit ureigenen Talenten und Fähigkeiten geboren wird. Diese mitgebrachten Persönlichkeits-Merkmale drücken sich in den Formen und Proportionen im Gesicht aus. Darauf basiert auch die Erkenntnis, dass jedes Gefühl einen Eindruck im Gesicht hinterlässt. Ist die Gefühlswelt des Menschen im Einklang fliesst die Energie ungehindert durch den Körper. Fällt die Gefühlswelt aus der Harmonie stockt das Qi. Wird dieser Zustand über längere Zeit aufrecht gehalten, ist Krankheit die Folge. Die Krankheit folgt aber nie einem Zufallsprinzip. Die Krankheit zeigt sich immer in dem Organ, das in dem Gefühl eine Entsprechung hat.

Die Taoistischen Gesichter Leser haben also alle Zeichen und Merkmale im Gesicht einem Organ zugeordnet. So sind die Augenbrauen mit der Leber verbunden, die Augen mit dem Herz und die Nase mit der Lunge. Ob jemand also eine grosse Nase hat, zeigt, wie stark seine Lungenkraft ist und entsprechend ist seine Gefühlswelt und sein Verhalten im Alltag. Im Grunde ist es ein unglaublich logisch aufgebautes Konzept, das jeder leicht lernen kann.

Eigene Persönlichkeits-Analyse zum Einstieg

Natürlich möchte jeder immer zuerst gerne wissen, welche Talente, Fähigkeiten und Charakterzüge in seinem eigenen Gesicht vorhanden sind. Darum kann, wer immer das gerne möchte, den Grundlagen-Workshop mit Persönlichkeits-Analyse besuchen. Mit bewährten Tests und der persönlichen Interpretation von Wendelin Niederberger, geht jeder mit seiner eigenen Analyse nach Hause und lernt bereits so viel, um die Gesichter der Mitmenschen sofort besser verstehen zu können. Wer dann Lust auf mehr hat, kann weitere Vertiefungs-Module nach Lust und Laune besuchen.

Mit dem Grundlagen-Workshop bekommt jeder für sich einen kompetente Analyse seiner Persönlichkeit. Wer das Taoistische Gesichter-Lesen in seinem Beruf einsetzen möchte, folgt dem Diplom-Lehrgang

Mit dem Grundlagen-Workshop bekommt jeder für sich einen kompetente Analyse seiner Persönlichkeit. Wer das Taoistische Gesichter-Lesen in seinem Beruf einsetzen möchte, folgt dem Diplom-Lehrgang

Lehrgang mit Abschluss-Diplom

Nun gibt es dieses fundierte Wissen auch als Diplom-Lehrgang im Angebot. Mit dem Zertifikat sind Sie fähig, selber Gesichts-Analysen für Menschen anbieten zu können. Sie nutzen diese Fähigkeiten in allen Bereichen des beruflichen und privaten Lebens. Sei es als Therapeut, um die Situation der Klienten sofort und umfassend erkennen zu können. Auch als Führungskraft oder im Verkauf ist die Fähigkeit Gesichter lesen zu können von unschätzbarem Wert.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, finden Sie hier den Link für zum Einführungs-Vortrag: Woran man die Talente und Fähigkeiten im Gesicht des Menschen erkennen kann. 

Wenn Sie sich für den Lehrgang interessieren, hier der Link zur Ausschreibung:

Wie Sie Ihre Potenziale besser nutzen und offner auf Menschen zugehen